CONTURA Pflanzegfäß L-Form Corten

Cortenstahl Hochbeet, Pflanzgefäße und Beeteinfassungen

Ob Cortenstahl Hochbeet, Edelstahl Pflanzgefäß oder eine farbige Beeteinfassung, pulverbeschichtet nach RAL, eins ist sicher – mit dem CONTURA Modulsystem wird jede Grünanlage zum Hingucker!

Das CONTURA Modulsystem ist die optimale Lösung für Pflanzgefäße, Hochbeete und Beeteinfassungen in Gärten, auf Terrassen oder Balkonen und für den Objektbereich. Das flexible System ermöglicht die verschiedensten Maßanfertigungen in den unterschiedlichsten Größen. So können wir für Sie z.B. ein Cortenstahl Hochbeet in L-, U- oder Z-Formen problemlos umgesetzen. Jedes Produkt wird nach Wunsch konstruiert und individuell für Ihr Gartenprojekt gefertigt.
Gradlinige oder runde Formen in unterschiedliche Größen und Ausführungen bieten Raum für Kreativität und Individualität.
CONTURA ist die Symbiose von moderner Architektur und Begrünung. 

   

Das System besteht aus Innen- und Außenecken, Mittelteilen und Seitenteilen, die durch das einfaches CONNEX Verbindungssystem auch ohne Fachkenntnisse montiert werden können – das spart Zeit und Geld.

CONTURA Hochbeete, Pflanzgefäße und Beeteinfassungen sind lieferbar in den Ausführungen Cortenstahl, Edelstahl geschliffen, verzinkt pulverbeschichtet nach RAL.

 

Das CONTURA-Modulsystem wird je nach Anforderung in den Standard Materialstärken 1, 2, 3 und 5 mm gefertigt. Sonderanfertigungen können auch in größeren Materialstärken umgesetzt werden.

 

  • CONTURA XS   1 mm
  • CONTURA XM   2 - 3 mm
  • CONTURA XL    3 - 5 mm
  • CONTURA XXL als komplette Schweißkonstruktion ab 3 mm
  • CONTURA Sonderanfertigungen > 5 mm

 

Selbstangebautes Obst und Gemüse im CONTURA Hochbeet - hier erfahren Sie mehr

  • CONTURA Pflanzgefäß XS, Corten
    CONTURA Hochbbet XL, Corten
    CONTURA Pflanzgefäß ud Beetkante
    CONTURA Pflanzgefäß XS, Corten
    CONTURA Pflanzgefäß XM, RAL 7016

Individuelle Einzelanfertigungen in Serie

 

Alle Pflanzgefäße, Hochbeete und Beeteinfassungen werden nach Wunsch gefertigt. Das modulare CONTURA System ermöglicht durch die einzelnen Segmente die verschiedensten Formen und Größen, die mit einem speziell entwickelten Verbindungssystem montiert werden. Ohne große Vorkenntnisse werden die einzelnen Module durch Stecken und Schrauben mit einander verbunden. So kann ein großes Cortenstahl Hochbeet oder Pflanzgefäß aus Edelstahl ebenso einfach aufgebaut werden, wie Einfassungen in schwer zugänglichen Orten.

Bei speziellen Anforderungen, z. B. bei einem Einsatz von Rhizom expansiven Pflanzen wie Bambus, fertigen wir auch dicht geschweißte Pflanzgefäße und Hochbeete um ein Ausbreiten der Rhizome zu verhindern.
 

 

Die Materialien von Hochbeet, Pflanzgefäß und Beeteinfassung

 

Der Einsatz von Metall findet immer größeren Zuspruch im Garten und Landschaftsbereich. Gerade der Werkstoff Cortenstahl überzeugt mit seiner orange-braunen Edelrost Optik, der sich je nach Witterung immer wieder verändert. Ein zusätzlicher Vorteil von einem Cortenstahl Hochbeet oder Pflanzgefäß ist, dass er durch den hohen Kupferanteil ein wirkungsvollen Schutz vor Schnecken bietet.

 

Edelstahl hat einen ganz eigenen Charakter im Garten. Die geschliffene Oberfläche setzt mit den klaren Formen des CONTURA Systems besondere Akzente. Seine elegante Ausstrahlung, die hohe Korrosionsbeständigkeit und die minimalen Unterhaltskosten sind für viele Gartenbesitzer überzeugende Argumente.

 

Farbige Akzente in Metall sind im Garten besonders wichtig. Sie geben dem Garten, in Verbindung mit Blumen und Pflanzen, erst den richtigen Kick.. CONTURA Pflanzgefäße, Hochbeete und Beeteinfassungen werden aus verzinktem Stahlblech gefertigt und nach RAL pulverbeschichtet.

  • CONTURA Einfassung, Hochbeete und Sichtschutz, Cortenstahl

Die Vorteile des modularen Systems

 

Das CONTURA Modulsystem ermöglicht durch den Einsatz einzelner Segmente den Einbau von großen Pflanzgefäßen, Hochbeeten und Beeteinfassungen. Durch die speziellen Stabilisierungselemente und der optimalen Aufteilung können so problemlos freie Formen und auch sehr große Abmessungen umgesetzt werden. Durch das geringe Gewicht der einzelnen Module ist der Transport und auch die Verarbeitung einfach zu händeln. Das spart Zeit und Geld.

Bei der Kommissionierung achten wir darauf, dass gerade bei sehr großen Hochbeeten und Beeteinfassungen die Segmente so verpackt sind, dass ein reibungsloser Verbau auf der Baustelle stattfinden kann.

 

Welche Formen sind machbar?

 

Die Form des Pflanzgefäßes, des Hochbeetes und der Beeteinfassung beeinflusst das optische Erscheinungsbild maßgeblich. Das CONTURA Modulsystem umfasst die verschiedensten Varianten:

  • quadratisch
  • rechteckig
  • L-förmig
  • U-förmig
  • Z-förmig
  • rund
  • freie Formen

Je nach Ausführung hat das CONTURA Modulsystem eine obere zweifache Kantung von 50/20 mm oder eine einfache Kantung von 50 mm. Das sorgt für die nötige Stabilität und für eine moderne Optik.

CONTURA Beeteinfassungen Corten

Die Vorteile gegenüber eines herkömmlichen Beetes

 

Gegenüber einem herkömmlichen Beet hat ein Hochbeet viele Vorteile.

 

1. Rückenfreundlich
Ein Hochbeet bietet die passende Arbeitshöhe für das Bepflanzen, Pflegen und Ernten von Gemüse, Kräuter  oder Blumen. Das lästige Bücken entfällt und schont daher den Rücken.

 

2. Gutes Wachstum
Durch eine Befüllung mit verschiedenen Materialschichten, wie z.B. Gehölzschnitt, Häckselgut, Kompost und Erde, bildet sich ein Nährstoffparadies für die Pflanzen. Ein Hochbeet kann auch einfach mit einem Frühbeet kombiniert werden.

 

3. Keine zusätzliche Düngung
Die optimale Zusammensetzung der Befüllung bietet genügend Nährstoffe um das Wachstum der Pflanzen fördern.

 

4. Individuell einsetzbar
Hochbeete bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten in jedem Garten. Als Raumtrenner, Absturzsicherung, Sichtschutz, als dekoratives Gartenaccessoire oder auch für den Gemüseanbau sind sie optimal geeignet.
Unser modulares CONTURA System lässt sich auf jede gewünschte Größe und Form anpassen. Zusätzlich können Geländer, LED Beleuchtung und Sichtschutzwände integriert werden.

 

5. Geschützt vor Fressfeinden
Durch einen Boden oder ein Schutzgitter im Hochbeet lassen sich die Pflanzen ganz einfach vor Wühlmäusen schützen. Eine Hochbeet aus Cortenstahl schreckt manche Schnecken ab.

 

6. Ernte auch in kälteren Jahreszeiten
Durch den nährstoffreichen Boden und die Wärme im Hochbeet kann die Ernte gegenüber normalen Gemüsebeeten verlängert werden.

 

7. Montage und Gewicht
Das modulare CONTURA System wird durch ein einfaches Steck- und Schraubsystem montiert. Die einzelnen Elemente haben ein geringes Gewicht und lassen sich problemlos transportieren.

 

8. Individuelle Größe
Um den Vorteil der Rückenfreundlichkeit nutzen zu können, muss die Höhe des Hochbeetes individuell angepasst werden. Die richtige Arbeithöhe richtet sich nach der Körpergröße. In der Regel empfinden Personen mit einer Körpergröße von 160 - 180 cm eine Höhe von 85 cm als angenehm. Das kann jedoch nur als Richtwert gesehen werden, da jeder Mensch das anders empfindet. Als Hilfe für die optimale Höhe kann die Küchenarbeitsflächenhöhe gesehen werden. Wenn diese Höhe als angenehm empfunden wird, ist das auch die passende Höhe für das Hochbeet. Ist sie das nicht, so sollte die Höhe entsprechend angepasst werden.
Auch die Breite des Hochbeetes sollte passend zu den Armlängen gewählt werden. Kann das Hochbeet beidseitig begangen werden, kann die Breite zwischen 100 - 140 cm liegen. Bei einer einseitigen Nutzung kann dann nur von 50 - 70 cm ausgegangen werden.